Kategorienarchive: Saison 2014/2015

2.Herren: ansehnlicher Saisonabschluss

Am Freitagabend trat die 2.Herren zum Saisonabschluss bei Rot-Weiß Sutthausen an. Natürlich war nichts Zählbares mehr zu erwarten und nach drei verlorenen Eingangsdoppeln deutete alles auf ein kühles Bierchen noch vor Sonnenuntergang hin. Dann aber hieß es noch einmal „Fight“ und jeder gab sein Bestes! So gewann Eckardt  im oberen (!) Paarkreuz gegen Ralf Cordes […]

3. Herren – missglückter Saisonabschluss 

Am Donnerstagabend waren wir zu Gast bei der 2. Mannschaft vom VfR Voxtrup. Das Hinspiel wurde von uns klar 7:0 gewonnen, deshalb wollten die Gastgeber diesmal ein paar Spiele mehr gewinnen. Eigentlich nicht so tragisch, sollte doch am Ende ein Sieg für uns herausspringen, dachten wir. Dabei begannen wir die Doppel wie fast immer in […]

1.Herren: Pflichtsieg zum Abschluss……

In seinem letzten Saisonspiel am gestrigen Donnerstag kam der VfL zu einem ungefährdeten 9:2 Sieg gegen die als Absteiger feststehende Mannschaft vom OSC IV. Die Gäste traten stark ersatzgeschwächt an, und auch der VfL konnte nicht an die guten Leistungen vom letzten Spiel in Gretesch anknüpfen. So entwickelte sich ein Spiel auf schwachem Niveau und […]

3. Herren – Heimerfolg gegen OSC VIII

Zu unserem letzten Heimspiel der Saison empfingen wir den OSC VIII. Im Hinspiel erreichten wir nur ein Unentschieden, gegen diese Mannschaft aus der unteren Tabellengegend, also hatten wir noch eine Rechnung offen. Begünstigt wurden wir durch das Fehlen von Joachim Kruse, für den  Niklas Bethke einspringen musste.  In den Doppel zeigten wir uns unerwartet stark. […]

1.Herren: Mit viel (lila-weißem) Herzblut zum Sieg……

Den wohl wichtigsten Sieg der Saison feierte der VfL am gestrigen Freitagabend mit 9:4 bei der Mannschaft der TSG Burg Gretesch und machte einen Riesenschritt in Sachen Klassenerhalt. Dabei zeigte sich der VfL von Anfang an hochmotiviert und legte bereits durch den Gewinn zweier Eingangsdoppel den Grundstein für den späteren Sieg. Überraschend hierbei der 3:0 Sieg von Scharmacher/Schmölders gegen […]