Erste: VFL/OSC

Download PDF

Am Dienstag spielte die erste gegen die 5. Mannschaft des OSC um Lasse Treger und Jürgen Höpfner. Wir traten in der Standardaufstellung aus Max, Gleb, Harald und Friedrich an. Die Doppel verliefen wieder einmal ausgegleichen. Einem Sieg von Max/Gleb stand eine Niederlage von Harald/Friedrich gegenüber. Die Einzel versprachen dann besser zu werden. Max kämpfte in einem spannenden Match Jürgen Höpfner nieder, Harald behielt ebenfalls in 5 die Oberhand über Martin Schweinsberg und seine starke Vorhand und Friedrich konnte gegen Burkhard Arends gewinnen  so konnten wir die Niederlage von Gleb gegen Treger gut verkraften und gingen frohen Mutes in die zweite Einzelrrunde. Hier verlor Max zunächst verdient gegen Lasse Treger. Gleb und Harald machten mit ihren Gegnern kurzen Prozess und Friedrich wollte unbedingt ein zweites Doppel spielen und gratulierte deshalb Martin Schweinsberg nach 5 umkämpften Sätzen. Doch bevor Friedrich mit Harald zum Schlussdoppel antreten konnten war das Spiel auch schon vorbei, denn am Nebentisch besannen sich Gleb/Max dazu es doch mal mit Taktik zu probieren und gewannen gegen Treger/Höpfner und machten den Sack zu.

Ein knappes Spiel aber ein verdienter Sieg.

Kommentieren ist nicht möglich.