Die Zweite: 1:7 Schlappe zum Auftakt

Download PDF

Fehlstart für die Zweite zum Saisonauftakt: mit 1:7 gab es am vergangenen Freitag eine herbe Klatsche gegen Hellern II. Da Ralf mit einer Langzeitverletzung erst einmal ausfällt, haben wir die Dritte aufgelöst und mit der Zweiten fusioniert. Da in der 1.KK natürlich ein anderer Wind weht, wird es vermutlich in dieser Saison lediglich um den Klassenerhalt gehen. Dies wurde schnell deutlich: in den Doppeln kaum eine Chance und auch in den ersten Einzeln gab es für Karsten und Jacky nichts zu holen. Im unteren Paarkreuz hielt sich Julian beim 2:3 wacker und Jan sorgte mit einem sicheren 3:1 für den Ehrenpunkt. Karsten und Jacky konnten das Ruder anschließend aber nicht mehr herumreißen, da beide knapp mit 2:3 unterlagen. Immerhin sorgten die Gastgeber anschließend im Clubraum bei kühlen Getränken in geselliger Runde für einen schönen Ausklang…

Kommentieren ist nicht möglich.