Dritte: Sieg gegen Schölerberg IV

Download PDF

Am Freitag waren wir beim SC Schölerberg zu Gast. Wir konnten dabei auf Kapitän Stefan zurückgreifen, dessen Schichtplan einen Einsatz möglich machte. Darüber hinaus spielten Martin, Jacky und Gleb. Für Schölerberg traten Wichmann, Max Westendorf, Bergmann und Axmann an die Platte.

Die Doppel starteten ausgeglichen. Martin/Stefan konnten klar gegen Wichmann/Axmann gewinnen, Jacky/Gleb verloren ebenfalls klar gegen Westendorf/Bergmann. In den Einzeln trieb Martin Max Westendorf mit seiner Noppe zur Verzweiflung und konnte klar gewinnen. Gleb war zwar nicht in Topform bezwang in einem engen Spiel und zeitweise auch Kampf Andre Wichmann mit 3:2. Unten rang zunächst Jacky mit Holger Bergmann und konnte diesem in einem von Material, Netz- und Kantenbällen geprägten Spiel alles abverlangen und gewann folgerichtig mit 3:2. Stefan fand gegen Axmann gut ins Spiel und gewann nach einer kleinen Schwächephase im dritten Satz mit 3:1. Etwas weniger Glück hatte Martin am Nebentisch gegen Wichmann. Irgendwie hatte Wichmann an diesem Tag auf jeden Ball von Martin eine Antwort und gewann verdient mit 3:1. Zum Glück konnten Gleb, Stefan und Jacky ihre zweiten Spiele und machten somit den Sieg perfekt.

 

Kommentieren ist nicht möglich.