Jugend: Sieg gegen Schölerberg

Download PDF

Einen in der Höhe überraschenden Sieg landete die Jugend gegen den SC Schölerberg. Beide Mannschaften traten dabei in der Stammformation an.

Bereits die Doppel liefen sehr gut. Sie konnten beide gewonnen werden. In den Einzeln lief dann auch soweit alles wie gewünscht. Niko gewann klar gegen Westendorf und Gleb setzte sich in einem höchst interessanten Spiel gegen Oliver Herb durch. Flynn gewann ebenfalls deutlich gegen Heidrich. Lediglich Amy musste sich Nils Westendorf geschlagen geben wobei Amy durchaus zeigte, dass sie mit einem der besten Spieler des unteren Paarkreuz der Bezirksliga mithalten kann. In der zweiten Einzelrunde konnte dann Niko endlich den ersten Sieg gegen seinen Angstgegner Herb unter Dach und Fach bringen und auch Gleb konnte sein zweites Einzel gegen Max Westendorf gewinnen. Somit war es Flynn vorbehalten in einem richtig starken Spiel gegen Westendorf den Deckel drauf zu machen und den Sieg einzutüten.

Ein super Sieg für die Jugend gegen eine Mannschaft die vom Spieltyp her nicht unbedingt zu den Lieblingsgegner gehört. So kann es weitergehen.

 

Kommentieren ist nicht möglich.