1. Herren: Mit Sieg in die Winterpause

Download PDF

Mit einem ungefährdeten 9:2 Sieg verabschiedet sich die erste Mannschaft in die Weihnachtspause. Zum Abschluss einer durchwachsenen Hinrunde hatten wir die zweite Mannschaft aus Hollage zu Gast. Wir konnten fast komplett antreten. Lediglich Valentin musste berufsbedingt passen. Er wurde durch Malte ersetzt, der schon fast als Stammspieler bezeichnet werden kann. Hollage musste auf ihre Nummer 5 verzichten.

Der Spielverlauf ist schnell erzählt. Peter/Arif taten sich schwer gegen Placke/Meyer konnten aber letztlich 3:2 gewinnen. Harald/Friedrich kamen immer besser ins Spiel und gewannen in 4. Die M&Ms (Max und Malte ) konnten ihr Doppel ebenfalls gewinnen und somit den perfekten Doppelstart komplettieren. In den Einzeln mussten sich nur Peter und Arif Henrik Sprehe geschlagen geben. Blöderweise verletzte sich Arif bei diesem Spiel schwer und wird aufgrund von gebrochenen Mittelfußknochen eine Zeit lang ausfallen.

Somit steht am Ende ein klarer Sieg. Der uns aufgrund Arifs Verletzung teuer zu stehen kommen könnte.

Jetzt freuen wir uns erstmal über eine ruhige und entspannende Weihnachtszeit bevor wir im neuen Jahr versuchen werden unsere Mission Klassenerhalt erfolgreich zu beenden.

Kommentieren ist nicht möglich.