Zweite: Enttäuschender Saisonauftakt

Download PDF

Enttäuschender Saisonauftakt der Zweiten in der „runderneuerten“ Kreisliga: mit nur einem Punkt startete die Zweite in die neue Saison. Enttäuschung deshalb, weil gegen bezwingbare Gegner die Punkte schlichtweg liegen gelassen wurden. Im Auftaktspiel gegen Sutthausen II sah es lange Zeit nach einem doppelten Punktgewinn aus, zumal mit zwei gewonnenen Eingangsdoppeln die Weichen hierfür gestellt wurden. Zudem zeigte sich Niko mit zwei Siegen an 1  furchtlos und in Topform. Ohne Fortune dagegen Karsten, der beide Spiele in der Verlängerung im fünften Satz abgeben musste; zumindest ein Punkt hätte hier drin sein müssen. So hieß es am Ende 6:6, weil Kraft und Konzentration in den Abschlussdoppeln fehlten und diese verloren gingen. Im zweiten Spiel der Saison ging die Reise mit dem letzten Aufgebot zur Dritten des SC Schölerberg. Nur Ralf war wie im ersten Spiel dabei; dazu kamen Rainer, Viktor und Christian. Am Ende hieß es 5:7 gegen einen vermutlich direkten Konkurrenten im Kampf um den Klassenerhalt. Nun denn, in den nächsten Spielen dürfte sich die Personalsituation hoffentlich günstiger gestalten und die notwendigen Punkte greifbar werden, schaun mer mal….

Kommentieren ist nicht möglich.