Zweite Herren schließt mit 3:9 die Hinrunde ab

Download PDF

Auch im letzten Spiel der Hinrunde blieb die Zweite ohne Sieg. Mit einem klaren und in der Höhe enttäuschenden 3:9 gegen den OSC IV ging es in die Winterpause. Schon nach dem 0:3 in den Eingangsdoppeln waren die Weichen gestellt. Überhaupt: nur 2 (!) gewonnene Doppel in der gesamten Hinrunde zeigen klar auf, wo die Defizite liegen. Punkten konnten Igor, Viktor und Christian in den Einzeln. Christian blieb im Übrigen als einziger der Stammbesetzung positiv in der Einzelbilanz. Viktor präsentierte sich als ganz starker „Edelreservist“: 5:0 in der Hinrunde! So, jetzt freuen wir uns erst einmal auf die bevorstehende Abteilungsfeier im Januar. Die Zweite wünscht frohe Weihnachten!

Kommentieren ist nicht möglich.