Entspannter Nachmittag in Nortrup

Download PDF

So macht Tischtennis Spaß. Mit großer Vorfreude sind Haralds Männer nach Nortrup gereist. Auch wenn der 9:5 Erfolg aus der Hinserie momentan eher unwahrscheinlich erschien, so war bereits die herzliche Begrüßung Genuß pur. Und da sich die Saison dem Ende zuneigt, wurden die ersten Transfers und die zukünftige Zusammensetzung der Liga diskutiert. Am Ende stand ein 9:1 für die Norddeutschen auf dem Spielformular. Der Sieg ist 1-2 Punkte zu hoch ausgefallen, aber wir wollten nicht länger auf die dritte Halbzeit warten. Außerdem wurde so der Düsseldorfer Frieden bewahrt:-)

Am nächsten Wochenende geht es dann noch nach Wallenhorst, um eine 0-8-15, pardon 16:20-Saison zu beenden.

Kommentieren ist nicht möglich.