Frühes Aufstehen der Damen mit 1 Punkt belohnt

Download PDF

Am Sonntag um 10.00 Uhr mußten die VfL Damen gegen die starke Damenmannschaft aus Oldendorf in Oldendorf antreten.

Nachdem es pünktlich losging und wir nach den ersten 4 Spielen bereits mit 0:4 in Rückstand geraten sind, schien es ein relativ kurzer Spieltag zu werden, da die Nr. 1 von Oldendorf, Claudia Schwöppe, ebenfalls mit von der Partie war.

In den Spielen, in denen Claudia antritt, holt sie meistens inklusive des Doppels, 4 Punkte. Das sollte an diesem sonnigen Spieltag auch nicht anders sein.

Birgit, Frauke und Petra haben zwar hart gegen Claudia bis zum 5. Satz gekämpft (-und es waren tolle Spiele), aber zu einem Spielgewinn hat es dann doch nicht gereicht. Trotzdem haben wir weiter gekämpft und konnten nach und nach ein wenig aufholen. So lautete dann nach fast 4 Stunden Spielzeit das verdiente Endergebnis 7:7 unentschieden.

Kommentieren ist nicht möglich.