Rückblick auf die Hinrunde 13/14

Download PDF

Alle Jahre wieder
schreiben wir nieder,
wo die lila-weißen Mannschaften in der Tabelle sind.

Vom Himmel hoch, da komm ich her.
Ich bring euch gute, neue Mär.
Der guten Mär bring ich so viel,
Davon ich sing’n und sagen will.

Ihr Kinderlein kommet, o kommet doch all‘!
Zum Training her kommet in Raphaels und Vadims Stall.
Und seht, was in dieser hochheiligen Halle
die beiden Schülermannschaften für Freude uns macht.
Die 1. Schüler gewinnt ihr erstes Spiel im Jahr Zwei des Neuanfangs im Nachwuchsbereich.

Freue, freue dich, über diesen tollen Erfolg! Aber auch die Ergebnisse der 2. Schüler haben wir mit Freude verfolgt. Besondere Freut ist, dass Du Dein persönliches Erfolgserlebnis gefeiert hast.

Laßt uns froh und munter sein
und uns recht von Herzen freun!
Lustig, lustig, traleralera!
Bald ist hoffentlich Renate in der 1. Damen wieder da! 

Dann stell’ ich den Teller auf,
Nik’laus legt gewiß mehr Punkte drauf.
Lustig, lustig, traleralera!
Bald ist mehr als Platz 5 da!

Der Heiland ist geboren,
freu dich, o 1. Herrenwelt,
sonst wär’n wir gar verloren
in alle Ewigkeit.

Herbei, o ihr Kranken,
fröhlich triumphierend,
o kommet, o kommet nach Düsseldorf!
Sehet Uwe, wie er sich fühlt wie neugeboren!
O lasset uns anbeten, o lasset uns anbeten,
o lasset uns anbeten den Hans-Peter in Topform!

Die Spieler stehn mit hellen Blicken,
das Auge lacht, es lacht das Herz,
o fröhlich seliges Entzücken!
Die Alten schauen vom Platz 4 himmelwärts.

Stille Nacht, heilige Nacht!
Alles schläft, einsam wacht
Nur der traute Kapitän Karsten.
Holder Knabe im lockigen Haar,
Schlaf 2. Herren in himmlischer Ruh!
Schlaf 2. Herren in himmlischer Ruh!

Macht hoch die Tür, die Tor‘ macht weit!
Es kommt die Mannschaft auf Platz 1.
ein Team aller Nationen,
ein Team aller Welt zugleich,
das viel Kampfgeist mit sich bringt.

O Tannenbaum, o Tannenbaum,
wie treu sind deine Sportkameraden!
Du trainierst nicht nur zur Sommerzeit,
nein, auch im Winter, wenn es schneit.
O Tannenbaum,o Tannenbaum,
wie treu sind die Mitglieder der 3. Herren!

O Tannenbaum, o Tannenbaum,
du kannst mir sehr gefallen.
Wie oft hat nicht zur Weihnachstzeit
ein Platz 5 von Dir mich hoch erfreut!
O Tannenbaum,o Tannenbaum,
du kannst mir sehr gefallen!

„Fröhliche Weihnacht überall!“
tönet durch die Lüfte froher Schall.
Weihnachtston, Weihnachtsbaum,
Weihnachtsduft in jedem Raum!

Kommentieren ist nicht möglich.