Klare Klatsche für die 3. Herren

Download PDF

Am Dienstagabend reisten wir nach Pye. Dort war die 2. Mannschaft unser Gastgeber. Wir wussten, dass es hier ganz schwer werden würde. Ein Vorschlag, das Spiel doch Unentschieden ausgehen zu lassen, schlug leider fehl.

Die Doppel stellten wir diesmal um. Friedel und Frank spielten diesmal gemeinsam und gewannen. Ein neues Traumdoppel ist (hoffentlich) geboren! Das andere Doppel, das namentlich nicht genannt werden möchte, versagte chancenlos. Auch in den Einzelspielen konnten wir nicht Paroli halten. Wir konnten nur 2 gewinnen und verloren somit verdient 3:7. Zum Abschluss genossen wir in freundschaftlicher Atmosphäre die gut gekühlten Erfrischungsgetränke.

hier das Debakel in allen Einzelheiten

Kommentieren ist nicht möglich.