Damen ohne Chance gegen Blau-Weiß Hollage

Download PDF

Als die Damen am Dienstag gegen die bisher noch unbekannte Mannschaft von Blau-Weiß Hollage wieder einmal gleich die beiden Doppel gewinnen konnten, sah es noch recht vielversprechend für den weiteren Spielverlauf aus. Aber in den nachfolgenden Einzelspielen haben Frauke, Birgit, Petra und Feli schnell gemerkt, dass sie gegen die ehemaligen Verbandsligaspielerinnen nicht wirklich eine Chance zu einem evtl. Sieg hatten.Es gab viele sehenswerte Ballwechsel und einige knappe Sätze, aber dennoch konnten die Hollager Damen 5 Einzel nacheinander gewinnen.
Etwas kurios verlief das 2. Einzel von Birgit. Nachdem sie die ersten beiden Sätze jeweils mit 8:11 verloren hatte, konnte sie die drei folgenden Sätze jeweils mit 11:8 gewinnen. So eine Gleichmäßigkeit gibt es sicherlich auch nicht allzu häufig in einem Spiel.Am Ende hieß es dann 8:3 für die sehr sympathische Hollager Mannschaft.

Kommentieren ist nicht möglich.