1. Herren überrascht beim 9:7 gegen Aufstiegsaspiranten

Download PDF

Mit einem nicht zu erwartenden Auftaktsieg gegen TSV Venne II startete der VfL am gestrigen Donnerstag in die neue Saison.

Dank starker Doppel (3 Punkte) und eines überzeugenden oberen Paarkreuzes (3 Punkte) sicherte sich der VfL zwei wichtige Punkte und kämpfte nach vier Stunden den Favoriten nieder.

Der Sieg macht Mut für die nächsten Aufgaben, am 26.9. (H) gegen Gretesch und am 28.9. (H) gegen Nortrup und wird zeigen, wohin der Weg des VfL in dieser Saison führen wird.

Kommentieren ist nicht möglich.