Niederlage gegen OSC VII

Download PDF

Auch am vergangenen Freitag konnte die 2. Herren beim OSC VII nicht komplett antreten, da sich unser Kapitän Martin mit schweren Rückenproblemen plagt. Als Ersatz sprang Frank Recker ein, der sich gut präsentierte. Leider hatten Ralf und Joshi einen rabenschwarzen Tag erwischt, da sie kein Einzel gewinnen konnten. In der Mitte holten Karsten und Ecki vier Punkte und Igor gewann oben ein Einzel. Aufgrund der stetigen Wechsel konnte auch kein Doppel gewonnen werden, so dass es am Ende 9-5 für den OSC stand. Eine Lehre wird dieses Spiel für unseren Kollegen Joshi sein, der meinte, dass das Spiel schon verloren sei und Duschen ging. Als dann in der Mitte beide Einzel gewonnen wurden, musste er sich umziehen und wieder an den Tisch. Leider hat ihm das nicht gut getan, denn er verlor das letzte Einzel im 5. Satz.

Kommentieren ist nicht möglich.