Angstgegner besiegt

Download PDF

Am Samstag traten die Damen ihrem Angstgegner SV Oldendorf V gegenüber. Obwohl unsere Gäste in der Tabelle weit hinter uns stehen, war ein Sieg keinesfalls zu erwarten. Wir starteten sehr gut, da wir beide Doppel für uns entscheiden konnten und auch die Einzel verliefen oft zu unseren Gunsten. Lediglich vier Einzelspiele gingen verloren. „Schuld“ war vor allem die Nummer eins von Oldendorf, die gleich drei dieser Spiele gewonnen hat. Nach drei Stunden Spielzeit ging ein toller Tischtennisnachmittag in einer vollbesetzten Halle für uns mit 8:4 sehr positiv aus.

Kommentieren ist nicht möglich.