1. Herren macht Schritt zum Klassenerhalt.

Download PDF

In einem hart umkämpften Spiel gegen die Gäste vom SV Hesepe/Sögeln sicherte sich der VfL mit dem Unentschieden einen wichtigen Punkt für den Klassenerhalt. Nach einer zwischenzeitlichen 6:3 Führung sah alles nach einem sicheren Sieg für den VfL aus. Die Gäste kamen jedoch im zweiten Durchgang noch einmal stark auf, so dass der VfL plötzlich mit 7:8 zurücklag. Dank der Routine von Niemann/Petri gelang dem VfL der Gewinn des Abschlussdoppels und letztlich ein verdientes 8:8.

Am kommenden Wochenende geht es für den VfL zuhause gegen OSC IV lediglich um ein einigermaßen erträgliches Ergebnis, mehr dürfte gegen den einsamen Spitzenreiter der Liga nicht drin sein.

Kommentieren ist nicht möglich.