1. Herren startet mit Niederlage in die Rückserie.

Download PDF

Die 1. Herren ist am vergangenen Wochenende in die Rückserie gestartet. Erstmalig in dieser Saison stand der Mannschaftsführer Harald Niemann vor einem Luxusproblem. Alle sieben gemeldeten Spieler standen theoretisch zur Verfügung. Praktisch verzichtete Sportkamerad Raphael Wagner auf einen Einsatz, um sich auf die anstehenden Prüfungen vorzubereiten. Im Gegensatz zum Hinspiel, das 7:9 verloren ging, traten beide Mannschaften mit ihrer Nummer 1 an. Matchwinner wurde aber Sören Petermann, der zwei Punkte gegen das lila-weiße obere Paarkreuz holte. Da half es auch nicht, dass Engter aus taktischen Gründen im mittleren Paarkreuz zwei Spiele kampflos abgab. Das Endergebnis lautete 9:6 für Engter.

Am Karnevalswochenende bleibt der TT-Schläger in der Tasche. Das nächste Spiel ist zu Hause am Samstag, den 16.2. um 15 Uhr gegen Wallenhorst.

Kommentieren ist nicht möglich.