1. Damen musste sich nach hartem Kampf geschlagen geben.

Download PDF

Nach hartem Kampf (3-einhalb Stunden Spielzeit) und guten spielerischen Leistungen bleibt es leider dabei: die Damen der Mannschaft Oldendorf V sind für uns ein Angstgegner. Obwohl sie sich auch in dieser Saison eher im hinteren Feld der Tabelle bewegen, mussten wir uns auch diesmal wieder geschlagen geben und kamen leider über ein 4:8 nicht hinaus: nur ein Doppel und drei Einzel konnten wir für uns anschreiben. Am kommenden Samstag folgt noch ein Heimspiel gegen den SV Esterwegen und dann geht es auch schon in die Frühlingssaison, in der wir einen neuen Versuch starten werden, die Oldendorfer Damen zu bezwingen.

Kommentieren ist nicht möglich.