2. Herren kann dem Tabellenkeller nicht entfliehen.

Download PDF

Am letzten Wochenende war die 2.Herren zu Gast bei der Mannschaft vom OSC VI. Da wir krankheitsbedingte Ausfälle hatten, kamen Susi und Friedel aus der 3. Mannschaft uns zu Hilfe. Die Geschichte des Spieles ist schnell erzählt. Aus dem Doppel nahmen wir einen Punkt mit und konnten in den Einzelspielen lediglich im oberen Paarkreuz 3 Mal punkten. Somit stand am Ende eine verdiente 4:9 Niederlage.

Am letzten Donnerstag führten wir unser nächstes Spiel in heimischer Halle gegen den OSC VII. Diese sympathische Truppe präsentierte sich hoch motiviert, denn sie wollte möglichst ihren ersten Sieg einfahren. Auch für uns bot sich mit einem Sieg die Möglichkeit dem Tabellenkeller zu entfliehen, dabei wurden wir von Ersatzmann Vadim unterstützt. Doch es sollte nicht sein! Die Begegnungen waren so extrem ausgeglichen, dass bei Spielende das Unentschieden für beide Mannschaften nur gerecht war.

Kommentieren ist nicht möglich.