3. Spiel / 3. Sieg

Download PDF

Obwohl wir unseren Gegner den TSG Burg Gretesch noch gut aus der Bezirksklasse kennen, mussten wir uns auf ihre besondere Spielweise erst wieder einstellen. Nach den beiden Eingangsdoppeln starteten wir mit 1:1 in die Einzelspiele. Leider konnten wir unsere Spielweise in den ersten Einzelspielen nicht durchsetzen und gingen mit 4:1 in Rückstand. Anschließend kam unsere kämpferische Seite jedoch voll zum Vorschein, sodass wir 5:8 gewinnen konnten.

Kommentieren ist nicht möglich.