1. Damen verliert knapp vor Rekordkulisse.

Download PDF

Die erste Damenmannschaft des VfL hat am Samstag nach der Osterpause ihr letztes Heimspiel für diese Saison bestritten. Leider mussten wir uns mit 6:8 gegen eine starke Dissener Mannschaft geschlagen geben. Nach den Doppeln gingen wir mit 1:1 in die Einzelspiele, bei denen unsere Gegner jedoch ihre volle Spielstärke zeigte. Vor allem Birgit hielt uns aber immer wieder im Spiele, so dass wir alle Spiele ausspielten. Die Stimmung in der Halle war sehr gut, woran auch die vielen Zuschauer Anteil hatten, die uns kräftig unterstützten.

Kommentieren ist nicht möglich.