Unentschieden in Sutthausen

Download PDF

Am gestrigen Freitagabend mußte die 2. Mannschaft des VfL bei Sutthausen antreten. Das Hinspiel ging schon mit 9-6 äußerst knapp aus. Dies sollte auch gestern so sein. Wir starteten mit 1-2 schlecht ins Match. Nur Christian und Ralf konnte das Eingangsdoppel gewinnen. Im oberen Paarkreuz gingen die Spiele von Christian und Martin jeweils in den 5. Satz. Martin verlor nach guter Leistung unglücklich, wohingegen Christian nach hohem Rückstand noch 11-9 gewann. In der Mitte verlor Martin sein Einzel, Alex siegte jedoch klar. Unten wurden dann durch Viktor und Ralf weitere Siege eingefahren, so dass wir 5-4 in Führung gingen. Oben konnten dann aber weder Christian noch Martin für weitere Punkte sorgen. In der Mitte schaffte Alex noch einen Punkt. Unten kämpften Viktor und Ralf sich durch ihre Einzel und gewannen jweils im 5. Satz. Vor dem Schlussdoppel stand es also 8-7 für uns. Dieses Doppel war hart umkämpft, litt allerdings unter vielen Netz- und Kantenbällen, die häufig an den Gegner gingen. Letztlich war der Doppelsieg von Sutthausen verdient. In der hitzigen Atmosphäre mit Wortgefechten zum Schluss war das Unentschieden sicherlich gerecht. Der Abend klang gemütlich im Balou aus, wohin uns der Gegner eingeladen hatten. Vielen Dank, Wolfgang!

Kommentieren ist nicht möglich.