Nervenstarke Damen

Download PDF

Das Sonntagsspiel fing mit den zwei gewonnenen Doppeln recht gut für uns an. Nachdem dann Renate und Petra ihre ersten beiden Einzel knapp abgeben mussten, stand es nun 2:2. Danach ging es bis zum 5:5 mit teilweise sensationellen Ballwechseln und tollen Spielen immer abwechselnd zwischen Esterwegen und uns hin und her. Dann konnten aber Renate, Birgit und Petra ihre Nervenstärke unter Beweis stellen und alle drei Einzel souverän nach Hause holen. Somit hieß es dann nach dreieinviertel Stunden Spielzeit 8:5 für den VfL! Dass uns Damen der Sonntag als Spieltag nicht liegt, können wir mittlerweile nicht mehr unbedingt behaupten, da wir auch in der Vergangenheit immer häufiger Sonntagsspiele gewonnen haben.

Kommentieren ist nicht möglich.