Lila-Weiß fährt zur Niedersachsenmeisterschaft!

Download PDF

Eine Riesenüberraschung gelang Elmar-Georg Hauf bei den diesjährigen Seniorenbezirksmeisterschaften am 13.11.2011 in Barßel. In der erfahrungsgemäß sehr stark besetzten Ü40 Klasse setzte der Abwehrspieler schon in der Gruppenphase ein Ausrufezeichen, wo er sich als Gruppenzweiter für das Viertelfinale qualifizierte und in der Gruppenphase nur dem Bezirksoberligaspieler Elmar Kuper unterlegen war. Vor der K.O. Runde ging es aber erst mal in der Doppelkonkurrenz weiter, und hier erwies sich das Zufallsdoppel Martin Michalke (SC Blau-Weiß Papenburg) und Elmar-Georg Hauf als wahrer Favoritenschreck. Im Halbfinale gelang ein nie erwarteter 3:0 Sieg gegen das an 1 gesetzte Doppel Marco Stüber/Jörg Severin von TV Hude, bevor erst in einem reinen 3/4 Papenburger und 1/4 VfL Finale die eingespielte Papenburger Kombination Herbert Michalke/Elmar Kuper das Zufallsdoppel mit 3:1 stoppte. Kuriosum am Rande: Es war im Doppel ein Bruderduell, und danach kam es im Viertelfinale zum Duell der beiden Doppelpartner Hauf und Michalke. Und was jetzt keiner auf der Rechnung hatte, der bis dahin ohne Satzverlust durchs Einzelturnier gekommene Papenburger unterlag nach gewonnenem ersten Satz und einer 9:4 Führung im Satz 2 dem einzig verbliebenen Abwehrspieler im Turnier mit 1:3, eine Riesenüberraschung. Die anschließende klare 0:3 Halbfinalniederlage gegen den späteren Sieger, Marco Stüber, schmälerte Elmars Leistung in keinster Weise. Wir gratulieren ihm zu diesem tollen Erfolg und freuen uns, dass Lila-Weiß wieder einmal überregional auf der TT-Landkarte präsent ist.

20111116

 

Kommentieren ist nicht möglich.