Damen starten mit Hochspannung und einem Sieg in der Bezirksliga.

Download PDF

Gleich das erste Punktspiel in der Bezirksliga begann für die Damen am Sonntag Morgen um 11:00 Uhr beim SV Wissingen hoch spannend. Das es an diesem Tag etwas längern dauern könnte als vielleicht vorher gedacht, ließ sich schon bald erahnen.

Bereits für die beiden Doppel wurden jeweils 5 Sätze benötigt, wobei Renate und Birgit sich knapp geschlagen geben mußten, Frauke und Felicitas ihr Spiel aber für sich entscheiden konnten. Bis zum 3:3 ging es dann abwechselnd so weiter. Anschließend konnten die VfL Damen mit den nächsten 3 gewonnenen Einzeln einen 6:3 Vorsprung herausholen, danach haben die Wissinger Damen wiederum mit 3 gewonnenen Spielen zum 6:6 ausgeglichen.

Die letzten beiden Einzel von Felicitas und Birgit mußten nun die Entscheidung bringen. Beide bewiesen an diesem Tag aber gute Nervenstärke und holten die beiden entscheidenden Punkte, trotz der fairen Unterstützung des Wissinger Publikums für ihre Spielerinnen, zum 8:6 Sieg sicher nach Hause.

Kommentieren ist nicht möglich.