„Wir haben fertig!“

Download PDF

Das vorletzte Punktspiel führte uns letzte Woche Mittwoch nach Gretesch gegen die 4. Herrenmannschaft. Im Hinspiel hatten wir recht knapp mit 7:9 verloren, aber für das Rückspiel rechneten wir uns nach unserer letzten Negativserie recht wenig aus. Und wir sollten Recht behalten. Die Doppelpaarungen gingen alle verloren und somit waren die Vorzeichen für eine Niederlage schon gesetzt. Auch in den Einzelbegegnungen konnten wir nicht an unseren „normalen“ Leistungen anknüpfen. Nur Alexander, Toni und Susanne konnten jeweils einmal punkten. Damit war unsere nächste 3:9 Niederlage perfekt.

Unser letztes Punktspiel der Saison durften wir am Dienstag gegen den Spitzenreiter der 1. Kreisliga, die Mannschaft von SV Piesberg, in unseren heiligen Hallen bestreiten. Diese Spitzenmannschaft zeigte ihr gesamtes Können. Es konnte nur unser 1. Doppel Susanne/Alexander und im Einzel Xutao gewinnen. Damit war schnell unsere 2:9 Niederlage besiegelt. Am Ende konnten wir unseren Gegner zur gewonnenen Meisterschaft gratulieren.

Kommentieren ist nicht möglich.