Knappe Niederlage in Nachtschicht

Download PDF

Am Dienstag, den 01.03.2011, empfingen die Damen des VfL ihre Gäste von der TSG 07 Burg Gretesch. Wie auch in der Vergangenheit, sollte es ein langer Spielabend werden. Die Damen des VfL erwischten den besseren Start und konnten nach beiden gewonnen Doppeln und den ersten Einzeln mit 5:3 in Führung gehen. Diese und auch die folgenden Spiele waren hart umkämpft. Letztlich mussten wir uns nach über 3 Stunden Spielzeit (Spielende 23:10 Uhr) mit einer knappen Niederlage von 6:8 geschlagen geben. Das Satzverhältnis von 28:28 zeigt deutlich, wie ausgeglichen diese Party war.

Kommentieren ist nicht möglich.