1. Herren setzt Siegesserie fort.

Download PDF

Nach der unerwarteten Niederlage im Hinspiel wollten die Männer von Kapitän Hans-Peter Scharmacher Wiedergutmachung. Für Überraschungen sorgte dieses Mal der Gegner von SF Schledehausen. Als erstes betrat ein alter Bekannter aus gemeinsamen Zeiten beim VfL die Halle: Friedrich Petri. Sollte sich Schledehausen besonders viel vorgenommen haben? Schnell stellte sich jedoch heraus, dass die Mannschaft von Hansi Schmidt an diesem Tag nicht komplett sein konnte. So wurde es eine sehr einseitige Partie, die klar mit 9:0 entschieden wurde. Einen Vorteil hatte der schnelle Durchgang: Die zweite Halbzeit beim Griechen konnte besonders entspannt ausfallen.

20110206

Kommentieren ist nicht möglich.