1. Damen startet erfolgreich in die Rückserie.

Download PDF

Aufgrund eines technischen Problems bei unserem Provider können die Berichte erst jetzt veröffentlichen werden. Wir bitten um Entschuldigung.

Die VfL-Damenmannschaft eröffnete die Rückserie mit einem Heimspiel am Samstag, den 22. Januar ´11. Die gegnerische Mannschaft aus Hesepe-Sögeln II durfte nicht von uns unterschätzt werden. Doch der Auftakt mit den zwei Doppeln lief ungeahnt gut und wir gingen mit 2 Punkten in Führung. Diese 2 Punkte waren ein wichtiges Polster, denn nun gingen bei den Einzeln in ganz regelmäßiger Reihenfolge immer ein Punkt an uns, dann ein Punkt an Hesepe. Zuguterletzt bekamen wir ein Ergebnis von 8:5 zustande und konnten damit sehr zufrieden sein.

Am Dienstag, den 25. Januar 2011, trafen die VfL-Damen zu Hause auf Hitzhausen. Wir haben ja erfreulicherweise seit der Rückrunde eine neue Spielerin bei uns zu vermelden. Felicitas Ferder kommt aus dem schönen Österreich, hat aber keine Verständigungsschwierigkeiten mit uns. Das zeigte gleich ihr erster Spieleinsatz, bei dem sie das Doppel zusammen mit Petra souverän gewann und auch ihr Einzel bereitete ihr keine wirklichen Schwierigkeiten zum Sieg. Gratulation zu diesem tollen Einstand!
Nachdem wir in der Hinserie an Hitzhausen noch zwei Punkte abgeben mussten, konnten wir unseren Heimvorteil voll nutzen und gewannen mit einem 8:0.

Kommentieren ist nicht möglich.