Krimi VfL II gegen SSC II

Download PDF

Einen wahren Krimi lieferten sich am gestrigen Abend die beiden Mannschaften des VfL II und des Gastes vom SSC Dodesheide II. Die Mannen um Harald Niemann waren nach den Doppeln mit 2-1 in Führung gegangen und bauten diese bis zum 6-2 aus. Doch der SSC gab sich noch nicht geschlagen und holte die nächsten 5 Einzel!! Somit stand es 6-7 aus VfL Sicht. Ralf gewann sein Einzel 15-13 im 5. Satz und auch Ersatzmann Martin behielt die Nerven und gewann sein 2. Einzel. Somit waren wir wieder in Führung. Letztlich gewannen Harald und Rainer mit all ihrer Routine ihr Schlussdoppel mit 3-1. Am Ende also ein viel umjubelter 9-7 Sieg, der insbesondere gegen einen direkten Konkurrenten besonders wichtig war. Morgen geht es gegen Bramsche wieder um wichtige Punkte im Klassenerhaltkampf.

Kommentieren ist nicht möglich.