Befreiungsschlag für 1.Herren

Download PDF

Mit gleich zwei 9:3 Siegen gegen BW Lohne und BV Essen sicherte sich der VfL vier wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt und hielt damit lästige Konkurrenten um den begehrten 7. Tabellenplatz auf Distanz.

Dank zweier überragender Paarkreuze, oben mit Saini/Franck und in der Mitte mit Kersenfischer/Manalaki kann der VfL nun etwas beruhigter an die nächsten Aufgaben am 24.1. in Dinklage und am 31.1. in Holzhausen herangehen.

Die Punkte erzielten im einzelnen:

Gegen Lohne:
Saini/Franck 1
Kersenfischer/Wöstmann –
Manalaki/Scharmacher 1
Saini 2
Franck 1
Kersenfischer 2
Manalaki 1
Scharmacher 1
Wöstmann –

Gegen Essen:
Saini/Manalaki 1
Franck/Habekost –
Kersenfischer/Scharmacher 1
Saini 2
Franck 2
Kersenfischer 2
Manalaki 1
Scharmacher –
Habekost –

Kommentieren ist nicht möglich.