Auftaktsieg für 1. Herren

Download PDF

Zu Beginn der Rückrunde empfing der VfL an heimischen Tischen die Mannschaft vom TTV Cloppenburg und schlug den Gast knapper als erwartet mit 9:6. Beide Mannschaften traten ersatzgeschwächt an, wobei der VfL den besseren Start erwischte und lange Zeit wie der sichere Sieger aussah. Der VfL führte mit 2:1 nach den Eingangsdoppeln, baute seinen Vorsprung über 5:2, 6:3 auf 8:4 aus und musste dann beim Stande von 8:6 noch einmal zittern, ehe Marc Heinemeyer den entscheidenden Punkt zum 9:6 machte.

Für die Punkte beim VfL sorgten im einzelnen:
Kersenfischer/Manalaki 1
Franck/Habekost –
Scharmacher/Heinemeyer 1
Franck 1
Kersenfischer 1
Manalaki 2
Scharmacher 1
Habekost –
Heinemeyer 2

Am kommenden Wochenende ist der VfL gleich zweimal im Einsatz. Am Samstag erwartet er ab 15.30 Uhr in der Backhausschule die abstiegsbedrohte Mannschaft von BW Lohne und am Sonntag kommt es ab 12 Uhr, ebenfalls in der Backhausschule, zu einem interessanten Vergleich gegen die Mannschaft von BV Essen, die das Hinspiel knapp mit 9:7(!) für sich entscheiden konnte.

Kommentieren ist nicht möglich.