Wichtiger Sieg für 1.Herren gegen Oesede

Download PDF

Mit 9:5 gegen den alten Rivalen SF Oesede II sicherte sich der VfL zwei wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt in der Bezirksoberliga Süd. Die Mannschaft war von Beginn an präsent, führte schnell nach den Doppeln 2:1 und sah beim Stande von 7:2 bereits wie der sichere Sieger aus, als sich der Gast aus Oesede noch einmal herankämpfen konnte. Letzlich war der Sieg für den VfL aber verdient und ging auch in Ordnung.

Die Punkte in einer ausgeglichenen VfL-Mannschaft holten:
Frank/Kersenfischer 1
Scharmacher/Manalaki 1
Franck 1
Linnenberg 1
Scharmacher 1
Habekost 1
Kersenfischer 2
Manalaki 1
Der starke Anton Manalaki vertrat dabei den verhinderten Marc Heinemeyer.

In seinem letzten Spiel der Hinrunde trifft der VfL am Sonntag, den 7.12. um 14 Uhr in der Backhausschule auf den überraschend starken TV Dinklage und hofft dabei mit Unterstützung seiner Fans auf einen Sieg, um dann etwas entspannter in die Rückrunde gehen zu können.

Kommentieren ist nicht möglich.