Schmerzhafte Niederlage für VfL II in Belm

Download PDF

Gegen den Abstiegskonkurrenten Belm IV verlor die 2. Mannschaft des VfL am heutigen Nachmittag knapp mit 9-5. Schon der Start war verpatzt, als unser Einser-Doppel Schmölders/Niemann verloren. Wenigstens Wöstmann/Bringewatt sorgten für den 1-2 Zwischenstand. Oben verlor Harald sein erstes Einzel, während Rainer punktete. Ralf hatte gegen seinen Gegner keine Chance, Julian erkämpfte sich seinen Punkt. Unten verlor Dieter knapp und leider auch Wei-Ye sein wichtiges Einzel, so dass es bereits 3-6 gegen den VfL stand. Rainer konnte seine Möglichkeiten nicht nutzen und verlor in 5 Sätzen, während Harald gewann. Ralf kämpfte verbissen, aber musste sich ebenfalls knapp in 5 Sätzen geschlagen geben. Den Schlusspunkt setzte Wei-Ye, der seinem Gegner in 4 Sätzen unterlag.
Fazit: Es wäre mehr drin gewesen, aber das Glück war dem VfL nicht hold. Es geht nun am kommenden Freitag um 19:30 Uhr in der Backhausschule zum Abschluss gegen Engter, ein echtes Finale um die Relegation. Zuschauer zum Anfeuern sind herzlich willkommen!

Kommentieren ist nicht möglich.