VfL-Damenmannschaft endlich erfolgreich

Download PDF

Am Freitag, dem 22.2.08, trat die Damenmannschaft gegen den SF Oesede in Oesede an. Der Auftakt war schon recht viel versprechend, da seit ewigen Zeite, die Punkte der ersten beiden Doppel an die VfL´erinnen fielen. Das motivierte so sehr, dass lediglich die Nr. 1 der gastgebenden Mannschaft ihre zwei Punkte holte. Das Ergebnis lautete also 8:2 für den VfL. Endlich konnten die Damen zwei Punkte gut machen.

Am Samstag, dem 23.02.08, hofften die Damen darauf, dass vielleicht der Knoten geplatzt ist. Sie traten in eigener Halle gegen den SV BW Langförden III an. Und man höre und staune, tatsächlich gelang es auch hier, gleich die beiden Eingangsdoppel für sich zu entscheiden und in Führung zu gehen. Das Hoch des Vorabends ließ sich tatsächlich auf dieses Spiel übertragen und die VfL-Damen konnten mit einem 8:3 sehr zufrieden sein.

Zwei Spiele stehen insgesamt für die Rückserie noch aus. Und der Punktestand von 7 lässt noch nicht wirklich hoffen, dass der Abstieg vom Tisch ist. Mal sehen!

Kommentieren ist nicht möglich.