Licht und Schatten für die 3. Mannschaft

Download PDF

Ohne ihren Kapitän Stefan Kemper musste die 3. Mannschaft bei ihren ersten beiden Rückrundenspielen auswärts antreten und konnte nur teilweise überzeugen. Im ersten Spiel gegen Mitabstiegskandidat SV Atter konnte die 3. Mannschaft nur durch die überzeugende Leistung in den Doppeln (4 Siege) knapp mit 7:5 gewinnen. Im zweiten Spiel gegen die Sportsfreunde vom OSC gelang unseren Zelluloitartisten nicht viel, und man verlor sang und klanglos mit 2:7. Hervorzuheben bei beiden Spielen war die durchaus freundschaftliche Stimmung, die jeweils nach Spielende mit gemeinsamen Gesprächen + Getränken ihren Ausklang fand.

Kommentieren ist nicht möglich.