1. Damen gerät zwischen die Mühlen.

Download PDF

Freitagabend trat der VfL Osnabrück dem SV Mühlen gegenüber. Mit Optimismus und Zuversicht machten sich die Osnabrücker auf den Weg.
Die Doppel zeigten nach dem 1 : 1, dass es ein spannendes Duell geben würde. Es ging mit dem Kräftemessen weiter und so folgte in den oberen Einzeln ebenfalls ein 1 : 1. Die nächsten 3 Einzel gingen allerdings an Mühlen. Doch die Osnabrückerinnen gaben sich noch nicht geschlagen. Die 3 nächsten Punkte gingen dann wieder an den VfL. So dass mit einem 5 : 5 noch mal alles offen war. Jetzt spielte unsere Nr. Eins gegen die Nr. Drei von Mühlen. Ein harter Kampf zeichnete sich ab, der allerdings im 5. Satz an Mühlen ging. Auch die nächsten beiden Punkte fielen an den Gegner. Somit lautete das Endergebnis 5 : 8. Also wieder kein Sieg für die Osnabrücker. Schade.

Kommentieren ist nicht möglich.