Dem Topfavoriten Paroli geboten.

Download PDF

Die 2. Mannschaft musste am Freitagabend zum Topfavoriten der 2. Bezirksklasse reisen, der 2. Mannschaft des TSV Venne, die an den Positionen 1 bis 3 mit Spielern besetzt ist, die im letzten Jahr noch Landesliga gespielt haben. Erschwerend kam hinzu, dass unsere Nr. 1 Rainer Schmölders kurzfristig absagen musste. Aber die Mannschaft um Harald Niemann wehrte sich gegen die vorprogrammierte Niederlage und kam zu einigen Punkten. Letztlich verlor man 9-4. Die Punkte besorgten das Doppel Bringewatt/Wöstmann, der Ersatzmann Martin Poller, Dieter Bringewatt unten und Ralf Wöstmann in der Mitte. Aber im oberen Paarkreuz war gegen Titgemeyer und Büttner, die auch Doppel zusammen spielen, kein Kraut gewachsen. Diese Niederlage wird die Mannschaft nicht umwerfen, da in voller Besetzung und besserem Spielverlauf sogar vielleicht ein Punkt drin gewesen wäre.

Kommentieren ist nicht möglich.