Mit dem Bus zurück in die Erfolgsspur

Download PDF

Bei ihrer ersten Auswärtsfahrt kamen die 1. Herren zu einem ungefährdeten 9:2 Sieg gegen den BOL-Absteiger aus Fürstenau.
Das Doppel Franck/Habekost (0:3 gegen Pieperjohanns, D./Overhoff), sowie Uli Kersenfischer (1:3 gegen Routinier Hermi Grove) gaben die beiden Punkte ab. Einige Spiele gingen zwar glücklich für den VfL aus, doch ging der klare Sieg letztlich in Ordnung.

Die erste Fahrt gemeinsam im Mannschaftsbus sorgte bereits auf der Hinfahrt für gute Stimmung und die nötige Harmonie, um im Spiel auch als Mannschaft aufzutreten. Schon zum nächsten Auswärtsspiel am Mi., den 3. Okt. um 14 Uhr soll der Bus wieder zum Einsatz kommen, und da wartet mit Laxten II ein anderes Kaliber auf den VfL

Kommentieren ist nicht möglich.