Die Saison hat begonnen.

Download PDF

Ohne ihren Kapitän Stefan Kemper musste die „neue Dritte“ bei der ersten Mannschaft des Piesberger SV antreten. Auf unseren Neuzugang Klaas Meyer-Koster war Verlass, er stellte sich kurzfristig als Ersatzmann zur Verfügung. Er hatte riesig Lampenfieber, denn dies sollte sein erstes Punktspiel seit über 10 Jahren sein. Sein Einstand ist ihm aber gut gelungen – er gewann beide Einzel sowie das Doppel mit Ecki Fricke. Ecki gewann ebenfalls seine beiden Einzel. Nur das obere Paakreuz hatte heute kein Glück: Susanne Wehrmann und Martin Poller konnten sich in den Einzeln nicht durchsetzen, gewannen aber ihre beiden Doppel, so dass am Ende ein glückliches 7:4 stand.

Kommentieren ist nicht möglich.