Nicht mehr als ein Pflichtsieg gegen Nordhorn.

Download PDF

In einem bedeutungslos gewordenen Spiel siegte der VfL gegen den als Absteiger feststehenden TTC Nordhorn mit 9:5. Beide Mannschaften mussten kurzfristig auf ihre Nr.2 verzichten. Beim VfL rückte Nachwuchsspieler Alex Kammel für den verhinderten Mario Behrends in die Mannschaft.

Beim VfL gaben H.-Peter Scharmacher (1), Bonne Habekost (2), Mike Linnenberg (1), und Alex Kammel (1) die Punkte ab. Am kommenden Samstag trifft der VfL zum Saisonabschluss an heimischen Platten ab 18 Uhr auf die Mannschaft von BW Papenburg. Und in diesem Spiel um den dritten Tabellenplatz könnte es noch einmal richtig interessant werden.

Kommentieren ist nicht möglich.