Schmerzhafte Niederlage VfL II gegen Hesepe/Sögeln

Download PDF

Mit 9-5 verlor die 2. Mannschaft am gestrigen Freitagabend gegen die Mannschaft aus Hesepe. Dabei lief der Gegner in Bestbesetzung auf, also auch mit ihrer Spitzenspielerin Annette Mausolf, die sogar Mal Bundesliga Tischtennis bei den Damen gespielt hat. Insofern war der Gegner mit dem Hinspiel, das 9-1 für den VfL II ausging, nicht zu vergleichen. In den Doppeln lag der VfL II gleich mit 1-2 hinten. Nur Rainer und Harald konnten das Spitzendoppel aus Hesepe bezwingen. Im oberen Paarkreuz gewann Annette Mausolf in sehenswerten Ballwechseln gegen Alex und Rainer, die wiederum beide ihr 2. Einzel gewannen. Im mittleren Paarkreuz konnte noch Harald Niemann einen Punkt verbuchen, allerdings verlor er sein 2. Einzel knapp im 5. Satz in der Verlängerung. Unten gewann Wei-Ye sein 1. Einzel, musste aber beim 2. Einzel gratulieren. Ralf verlor nach schlechter Leistung sein erstes Einzel und ärgerte sich entsprechend. Mit dieser Niederlage hat sich das Team endgültig im Kampf um den 2. Platz verabschiedet und kann die restlichen drei Spiele nun gelassen angehen.

Kommentieren ist nicht möglich.