Wieder kein Glück für die Damen

Download PDF

Auch am Sonntagmorgen konnte die Damenmannschaft in der Bezirksoberliga nicht gewinnen. Gegen den SV Hesepe-Sögeln mit seiner überragenden Nummer 1 Annette Mausolf gab es aber immerhin nur eine 7:4-Niederlage. Die Punkte holten Petra Bolduin/Birgit Wibbeler im Doppel sowie Petra Bolduin, Birgit Wibbeler und Sigrid Knust im Einzel. Jetzt steht erst einmal eine 5-wöchige Spielpause an, bevor es dann im Dezember noch zu Auswärtsspielen bei den beiden Aufsteigern Hoogstede und Wildeshausen geht.

Kommentieren ist nicht möglich.