Punkteteilung VfL II gegen SSC II

Download PDF

Nach hartem Fight gelang der 2. Mannschaft des VfL doch noch ein 8:8 gegen die 2. Mannschaft des SSC Dodesheide. VfL II trat erstmals mit Julian Kühne an, daraufhin verzichtete der Mannschaftsführer Harald Niemann auf seinen Einsatz im Einzel. In den Eingangsdoppeln verschlief man den Start und lag gleich 1-2 hinten. Oben ging es schlecht weiter, da sowohl Alexander Kammel als auch Rainer Schmölders ihre Einzel verloren. In der Mitte konnte Mike Linnenberg sein Einzel nach 0-2 noch drehen, allerdings verlor Julian Kühne seine Premiere. Unten sah Ralf Wöstmann gegen Klaus Aschemann ganz schlecht aus. Jedoch konnte Wei-Ye Cheng sein Einzel gegen den Ersatzmann vom SSC aus der Kreisklasse klar gewinnen. Es stand also 3-6 aus Sicht von VfL II. Im 2. Durchgang verlor Rainer auch sein zweites Einzel, wohingegen Alex gegen Jürgen „Mo“ Moldenhauer mit 3-1 gewann. In der Mitte folgten dann zwei Punkte durch Mike und Julian. Unten verlor auch Wei-Ye gegen Klaus Aschemann, jedoch gewann Ralf Wöstmann sein 2. Einzel, so dass es 7-8 stand. Das Schlussdoppel musste also entscheiden. Hier gewannen Rainer und Harald gegen das Doppel 1 vom SSC mit 3-1. Fazit: Noch mal Glück gehabt und einen Punkt gerettet! Jetzt geht es Freitag gegen Wallenhorst, und dann kommen die Knaller gegen Belm und Nortrup.

Kommentieren ist nicht möglich.