Vermeidbare Niederlage der VIERTEN

Download PDF

Eine nicht unerwartete jedoch durchaus vermeidbare Niederlage kassierte die VIERTE in Voxtrup. Alle engen Spiele gingen an den Gastgeber. Selbst beste Chancen zum Punktgewinn konnten vom VfL nicht genutzt werden. So stand am Ende eine 3-7 Niederlage auf dem Spielbericht, ein Ergebnis, das zumindest in der Höhe zu hoch ausfiel.
Die Punkte für den VfL holten Martin Poller gegen Gerken, Stefan Kemper gegen Köster und das Doppel Poller-Wehrmann gegen Große-Gerken.

Kommentieren ist nicht möglich.