1. Damen steigert sich gegen TTC Delmenhorst.

Download PDF

Samstagnachmittag traten die Damen des VfL Osnabrück auswärts gegen den TTC Delmenhorst an. Immerhin konnte zwar mit einem 4 : 7 kein Sieg nach Hause geholt werden, aber ein deutlicher Auftrieb gegenüber den vorherigen Spielen war zu verzeichnen.
Bei den Anfangsdoppeln konnte gleich ein Punkt gut gemacht werden. Doch dann war erst im unteren Paarkreuz durch Birgit Wibbeler der zweite Punkt zu holen. Im weiteren Verlauf konnte Renate Zierath mit einem knappen Sieg (im 5. Satz 12:10) punkten, ebenfalls wieder Birgit Wibbeler. Lobend zu erwähnen ist hier der „Neuling“ der Mannschaft Stine Hadler. Sie hat ihre beiden Einzel mit vier und fünf Sätzen zwar noch nicht gewonnen, aber durch ihre offensive Spielweise es der Gegnerin ganz schön schwer gemacht. Sie integriert sich sehr gut in die Mannschaft und ist auf jedem Fall eine Bereicherung für die Mannschaft und Abteilung.

Kommentieren ist nicht möglich.