Auftakterfolg für VfL II gegen Engter

Download PDF

Mit einem 9-7 Sieg schaffte die 2. Mannschaft des VfL einen guten Start in die neue Saison. Das Spiel begann allerdings ganz unglücklich. Alle drei Eingangsdoppel gingen im 5. Satz sehr knapp an Engter. Die knappen Spiele sollten sich im ersten Durchgang fortsetzen. Der VfL II schlug zurück und gewann die nächsten drei Einzel mit Rainer Schmölders, Alexander Kammel und Harald Niemann. Dieter Bringewatt und Ralf Wöstmann mussten in sehr engen Spielen im 5. Satz gratulieren. Unser Ersatzmann Toni Bartolcic behielt aber die Nerven und gewann sein Einzel. Somit stand es 4-5, aber der 2. Durchgang sollte die Wende bringen und zeigen, dass der VfL II über die besseren Einzelspieler verfügte. Rainer, Alex und Harald gewannen ihre Einzel sicher, Dieter und Toni verloren nach guter Leistung. Ralf Wöstmann sorgte für den 8. Punkt, so dass es ins Schlussdoppel ging. Hier ließ die neue gebildete Formation Harald Niemann und Rainer Schmölders mit ihrem variablen Spiel dem Engteraner Doppel keine Chance und gewann sicher 3-1. So kann es weitergehen, wenn auch an der Doppelschwäche noch gearbeitet werden muss.

Kommentieren ist nicht möglich.