Großer Erfolg für den VfL beim 2er-Mannschaftsturnier des BSV Holzhausen.

Download PDF

Beim gestrigen Einladungsturnier anläßlich der Sportwerbewoche in Holzhausen belegte der VfL mit Bonne Habekost und Hans-Peter Scharmacher einen sensationellen 2. Platz.

In der Vorrunde wurde gegen die Mannschaften von Schledehausen (Petri/Schmidt; Scharmacher 3:0 gegen Petri, Habekost 1:3 gegen Schmidt), Oesede(Koch-Hartke/Windström-Olsen; Scharmacher 3:1 gegen Koch-Hartke, Habekost 3:0 gegen Windström-Olsen) und Holzhausen II (Mierau/Gödde; Scharmacher 3:2 gegen Gödde, Habekost 3:2 gegen Mierau) gewonnen. Im Halbfinale wurde dann Holzhausen I (Klostermann/Gensch, Scharmacher 2:3 gegen Klostermann, Habekost 3:0 gegen Gensch) knapp mit 2:1 besiegt und der Eintritt ins Endspiel geschafft. Im Finale wartete die gemischte Mannschaft Mettingen/Holzhausen (Lampe/Brinkmann, Scharmacher 2:3 gegen Lampe, Habekost 3:1 gegen Brinkmann). Bei hochsommerlichen Temperaturen und zu später Stunde reichten dann die Kräfte beim VfL nicht mehr, und wir mussten uns knapp mit 1:2 geschlagen geben, wobei das entscheidene Einzel Scharmacher gegen Lampe (Verbandsliga Westfalen) mit 2:3 knapp verloren ging.

Insgesamt ein schöner Erfolg für den VfL, wenn man bedenkt, dass wir als Nachrücker zu dem Turnier eingeladen wurden und die anderen Mannschaften fast ausschließlich ihre oberen Paarkreuze geschickt hatten. Der Turniererfolg läßt auf jeden Fall für die kommende Saison in der Bezirksliga hoffen.

Kommentieren ist nicht möglich.