Glückliche Bälle, zufriedene Damen.

Download PDF

Nach einem knappen und glücklichen Sieg gegen Belm in der Hinserie hat die 1. Damenmannschaft nun in der Rückserie ein Unentschieden erkämpft. Nach einem sehr guten Start (3:0) und bei einer Führung von 5:2 sah es erst aus, als wäre mehr drin. Aber leider holten die Gäste auf! Beim Stande von 5:5 mussten dann die Schlussdoppel entscheiden. Dem Doppel Bolduin/Wulfhorst gelang dann der Punkt zum verdienten und gerechten Unentschieden.

Kommentieren ist nicht möglich.